22.07.2015

Vorbericht Salzburgring: Back to the top

Erstmals seit 2010 kehrt die DTC an den Salzburgring zurück. Auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke nahe Salzburg will ETH Tuning wieder versuchen, die Tabellenführung in der Division 2 zurück zu erobern oder zumindest den Abstand signifikant zu verkürzen.

Nachdem ETH Tuning die Tabellenspitze bei der letzten Veranstaltung am Lausitzring abgeben musste, stehen die Zeichen natürlich wieder voll auf Angriff. Andreas Rinke kehrt nach seiner kurzen Babypause wieder ins Cockpit seines Citroen Saxo zurück und wird alles dafür tun, sich wieder an die Führenden heranzukämpfen. Matthias Meyer war zwar bisher der Pechvogel im ETH-Team, ist aber momentan der bestplatzierte Fahrer und aussichtsreichster Kandidat auf die Tabellenführung und will nach seinen eher suboptimalen Wochenende am Lausitzring wieder vorne mitmischen. Rookie Kevin Hilgenhövel muss sich zwar an die neue Strecke gewöhnen, ist aber hochmotiviert und will natürlich auch um das Podium mitfahren.

Wir freuen uns auf ein spannendes Rennwochenende!