13.07.2017

Nicholas Dahm fährt als Tabellenführer in die Lausitz

Vor den dritten Rennen der DMV NES 500 am am kommenden Wochenende am Lausitzring geht es an der Tabellenspitze der Klasse NES 3 sehr eng zu. Alleiniger Tabellenführer ist momentan Rookie Nicholas Dahm von ETH Tuning, der mit 20 Punkten momentan die Klasse anführt, da er bei den vorangegangenen Veranstaltungen jeweils mit wechselnden Fahrerkollegen unterwegs war. Doch dicht dahinter lauern schon die Verfolger. Mit dabei sind auch seine Teamkollegen Andreas Rinke und Kevin Hilgenhövel, die mit Ihrem Klassensieg beim letzten Rennen in Oschersleben Ihre Ambitionen auf den Klassensieg anmeldeten und momentan nur einen Punkt Rückstand auf Nicholas Dahm haben. Dieser wird versuchen mit seinem Fahrerkollegen Marco Pfaff die Mitbewerber auf Abstand zu halten.
Die zweite Saisonhälfte wir also ein spannender Kampf um die Spitze der Klasse NES 3. Das Rennen am Lausitzring startet am Samstag, den 15. Juli um 14:00 Uhr.