08.01.2018

ETH Tuning plant 2018 Start im Renault Clio Cup

Nachdem erfolgreichen Abschneiden in der letzten Saison sucht sich ETH Tuning ein neues Betätigungsfeld und plant im Jahre 2018 die Teilnahme am Renault Clio Cup Central Europe (CCCE). Nach zehn sehr erfolgreichen Jahren mit den Peugeot 207 Sport ist dieses Kapitel nun abgeschlossen und es wurden im Vorfeld einige Optionen auf Ihre Machbarkeit hin untersucht.
Der Renault Clio Cup Central Europe bietet eine gute Plattform, sowohl sportlich als auch wirtschaftlich: Internationale Rennen – davon viele im Rahmen des ADAC GT Masters – Livestream von allen Rennen und einige Benefits für Fahrer und Teams machten den Entschluss leicht, die Planungen für diese Serie in Angriff zu nehmen.
Die Planungen bei ETH Tuning bezüglich des CCCE sind momentan in vollem Gange und hoffen, dass wir bald Vollzug melden können.

Der vorläufige Terminkalender des Renault Clio Cup Central Europe 2018:

14. – 15. April Oschersleben (ADAC GT Masters)
09. – 10. Juni Red Bull Ring (A) (ADAC GT Masters)
04. – 05. August Nürburgring (ADAC GT Masters)
18. – 19. August Zandvoort (NL) (ADAC GT Masters)
01. – 02. September Most (CZ) (Truck Grand Prix)
15. – 16. September Hockenheim (Nascar Whelen Euro Series)
03. – 04. November Circuit Paul Richard (F) (Superfinale Clio Cup)

Foto: Renault Sport