18.07.2019

Der Teamchef greift wieder ins Lenkrad!

Der VLN-Gesamtsieger und fünffache DTC-Champion Guido Thierfelder wird beim der nächsten Rennen der Deutscher NAVC Rundstreckenmeisterschaft am 3. August 2019 am Nürburgring das Steuer des Homa Pumpenfabrik GmbH Peugeot 207 Turbo übernehmen.

Der gelbe 207 Turbo machte nach langer Pause und vielen Umbauarbeiten Ende Juni seinen ersten Rollout und absolvierte diesen fehlerfrei. Nun soll der Wagen seinen ersten Test unter Wettbewerbsbedingungen absolvieren.

Auch unsere Stammfahrer Florian Bartl mit seinem Citroën AX und Bertold Bartl auf seinem Opel Kadett GT/E sind natürlich auch wieder mit von der Partie. Rückkehrer Lars Langenbach tritt nicht mehr mit seinem weißen Peugeot 207 Sport an. Er wechselt wieder auf seinen Citroen Saxo zurück.