25.04.2011

Der Fehlerteufel verhindert Sieg zum Saisonauftakt

31_078-25-04-2011Nachdem Guido Thierfelder in seinem Peugeot 207 Sport die Trainings und das Qualifying dominiert hatte, ging es zum Saisonauftakt in der Motorsportarena Oschersleben bei herrlichem Wetter von der Pole Position ins erste Rennen.
Nach wenigen Runden hatte Guido schon acht Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzieren herausgefahren, als sich plötzlich der vierte Gang verabschiedete und der fünfte Gang nur noch sporadisch zu gebrauchen war. Durch eine Safetycar Phase war der Vorsprung auch dahin und nach dem Restart musste Guido die Konkurrenz ziehen lassen und kam auf Platz drei ins Ziel.
Im zweiten Rennen hieß es mit defektem Getriebe Schadensbegrenzung zu betreiben. Das gelang auch recht gut, denn durch Fahrfehler und Ausfälle der Konkurrenz schob sich Guido noch auf einen achtbaren vierten Platz nach vorne. Zwar war die Enttäuschung bei Fahrer und Team groß, aber trotz alledem wurden wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft eingefahren.

Fotogalerie | Video| Ergebnisse