23.05.2016

David Griessner ersetzt Kevin Hilgenhövel auf der Nürburgring-Nordschleife

griessner_2013_2Vor dem Heimrennen auf dem Nürburgring musste bei ETH Tuning noch einmal schnell das Fahrerkarusell gedreht werden. Da Kevin Hilgenhövel aus Altersgründen sehr kurzfristig durch die FIA der Start auf der Nürburgring-Nordschleife untersagt wurde, musste schnell Ersatz gefunden werden.
Dies gelang auch in Person von David Griessner. Der Österreicher kehrt für eine Veranstaltung der FIA ETCC in das Cockpit des Peugeot 207 Sport zurück, mit dem er 2013 die Meisterschaft in der DTC (Klasse S1600) gewonnen hat.
Seit 2014 ist David Griessner in der VLN unterwegs und bringt somit auch die nötige Streckenkenntnis mit, die in der grünen Hölle unerlässlich ist.
Das ganze Team freut sich auf das bevorstehende Heimrennen und auf ein Wiedersehen mit David Griessner!