02.07.2015

Andreas Rinke startet nicht in der Lausitz

Andreas Rinke muss seinen Start bei den Rennen am kommenden Wochenende am Lausitzring leider absagen. Der Grund dafür ist aber ein erfreulicher: Er erwartet einen kleinen Nachwuchsrennfahrer! Der kleine Mann lässt aber noch auf sich warten und somit bleibt er natürlich an der Seite seiner Frau!
„Ich hoffe, dass ich nicht so viele Punkte aufholen muss, wenn ich wieder in das Geschehen eingreifen kann.“
Das ganze Team wünscht den werdenden Eltern alles Gute und wir hoffen auf positive Nachricht an der Rennstrecke.